Der Blog von fm-ProductNode

Der Blog von fm-ProductNode


Neueste Einträge


Mauersteine

BMEcat mit einer XML-Schema-Definition validieren?

Verfasst von franz-mue am 26. Januar 2018

Warum macht sich fm-ProductNode eigentlich die Mühe, das Rad selbst neu zu erfinden, und prüft eine BMEcat-2005-Datei nicht einfach anhand der XSD-Datei, die ergänzend zur BMEcat-Spezifikation gleich mitgeliefert wird? Auf den ersten Blick stellt sich diese Frage natürlich. In meinem Beitrag erläutere ich, warum die XML-Schema-Datei für den Zweck der BMEcat-Validierung nicht in Frage kommt.


Weiterlesen …

Seifenblase

Ein neues Fundament für das eBusiness (I): Übersicht

Verfasst von franz-mue am 18. Januar 2018

Obwohl sich in den vergangenen Jahren im eBusiness-Bereich technologisch vieles getan und auch verbessert hat, bin ich mit der Situation unzufrieden. Nach meiner Meinung ließen sich mit einem besseren Fundament viele Verbesserungen erreichen.

Mit Fundament meine ich eine Art Einheit oder "Währung", die einen einfacheren Austausch zwischen den Markt-Akteuren erlaubt, dabei jedoch Konvertierungsverluste vermeidet und zugleich den Handelspartnern, Verbrauchern, aber auch Steuerbehörden die jederzeitige Prüfung der Integrität und bisherigen Historie erlaubt. Mein Vorschlag würde einige grundlegende Handelsbestandteile (zuallererst denke ich dabei an Produkte und Rechnungen) loslösen von den Restriktionen konkreter Austauschformate und proprietärer Schnittstellen. Wichtige Konsequenzen wären dabei neben einer besseren Interoperabilität auf niederer Ebene zwischen Austauschpartnern insbesondere die Erniedrigung der Markthürden für kleine und kleinste Unternehmen.


Weiterlesen …


Knöpfe

Von BMEcat in das Semantische Web

Verfasst von franz-mue am 3. Januar 2018

Vor einigen Jahren wurde das eCommerce-Vokabular GoodRelations entwickelt. Die Idee war insbesondere, Produktinformationen von Herstellern effektiver austauschen und im Internet präsentieren zu können. Im vorliegenden Beitrag zeige ich anhand eines Beispiels, wie eine Transformation von BMEcat nach GoodRelations mit Hilfe von fm-ProductNode vonstatten geht.


Weiterlesen …

Spinnennetz

Neu: Das Release 2.2 von fm-ProductNode

Verfasst von franz-mue am 27. Dezember 2017

Das neue Release 2.2 von fm-ProductNode bettet einen Web Client in die Task und Twig Template Engines ein. Daneben ändert es die Interpretion des CATALOG_VERSION-BMEcat-Elements beim Einsatz der Transaktionen T_UPDATE_PRODUCTS und T_UPDATE_PRICES etwas ab.


Weiterlesen …

Fachchinesisch

Mein BMEcat-Fachbuch

Verfasst von franz-mue am 12. Dezember 2017

In Kürze erscheint von mir ein Fachbuch zum Katalog-Austauschformat BMEcat-2005. Im vorliegenden Beitrag gebe ich schon einmal vorweg das Inhaltsverzeichnis zu dem Fachbuch an.

Aktualisierung vom 19. 12. 2017:
Früher als erwartet, ist das Fachbuch nun im Grin-Verlag erschienen. Auf der Seite des Grin-Verlages ist eine Leseprobe zum Buch einsehbar.

Mein Ziel war es nicht, ein Lehrbuch über BMEcat zu schreiben. Vielmehr ging es mir in dem Buch um Eigenschaften und Besonderheiten von BMEcat-2005, also mehr um die Ausnahme als um die Regel. Oberflächlich betrachtet handelt es sich bei BMEcat-2005 um ein einfaches XML-Geschäftsformat. Bei näherem Hinsehen offenbaren sich jedoch manche Tücken und Fallstricke in der Spezifikation. Um Standard-Konformität zu erreichen, ist auch diesen Besonderheiten Rechnung zu tragen - und gerade das Einhalten der Festlegungen des Industriestandards scheint in der Praxis nicht immer gegeben zu sein.


Weiterlesen …

Tabellenkalkulation

Excel-Tabellen aus BMEcat generieren

Verfasst von franz-mue am 6. November 2017

Per Knopfdruck aus einem BMEcat-Produktkatalog Dateien für die Tabellenkalkulation mit LibreOffice, OpenOffice oder MS Excel generieren - das ist das Thema des Beitrags.

Als Werkzeug dient die Skripting-Plattform von fm-ProductNode. Außerdem zeigt der Beitrag an diesem umfangreicheren Beispiel, wie Open Source-PHP-Komponenten in fm-ProductNode eingebunden werden und wie die Kaskadierung von Template-Aufrufen als Strukturierungsmittel einsetzbar ist.


Weiterlesen …

Lego-Bausteine

Produktdaten-Feed - ein zweiter Anlauf

Verfasst von franz-mue am 31. Oktober 2017

Bereits in einem früheren Beitrag habe ich ausgeführt, wie aus einem BMEcat-Katalog eine CSV-Datei generiert werden kann. Nun greife ich das Thema erneut auf: Nach dem Erscheinen des Releases 2.1 von fm-ProductNode bieten sich Anwendern neue und bessere Möglichkeiten zum Schreiben von Templates; einige davon möchte ich hier aufzeigen.


Weiterlesen …

Yin Yang

Neu: Das Release 2.1 von fm-ProductNode

Verfasst von franz-mue am 26. Oktober 2017

Das Release 2.1 von fm-ProductNode enthält eine Reihe von Verbesserungen: Insbesondere wurde der bereits bisher integrierten Twig Template Engine eine zusätzliche Template Engine zur Seite gestellt, die Kommunikationsmöglicheiten zwischen Templates wurden ausgebaut, der "Werkzeugkasten" wurde mit weiteren Open Source-Komponenten zur Datenverarbeitung und zum Datenaustausch erweitert, und last not least sollen weitere Typen von Nutzungskontingenten den Anwenderbedürfnissen weiter entgegen kommen. Letztendlich ist eine mächtige Skripting-Plattform entstanden. Dieser Beitrag erläutert wesentliche Neuerungen. Details sind der aktualisierten Dokumentation zu entnehmen.


Weiterlesen …

Süßes

Einen Produktdaten-Feed aus einem BMEcat-Katalog erzeugen

Verfasst von franz-mue am 16. August 2017

Der Beitrag zeigt, wie es mit fm-ProductNode gelingt, mit sehr überschaubarem Aufwand Produktdaten aus einem BMEcat-Produktkatalog herauszupflücken und in ein tabellarisches Textformat umzuwandeln. Derartige CSV-Daten finden insbesondere bei Produktdaten-Feeds Verwendung, die auf eCommerce-Marktplätzen hochzuladen sind.


Weiterlesen …

Lupe

Einen BMEcat-Produktkatalog an der Konsole analysieren

Verfasst von franz-mue am 11. August 2017

Im neuen Release 2.0 bietet fm-ProductNode viele neue Möglichkeiten. In diesem Beitrag zeige ich, wie ein BMEcat-Katalog auf der Kommandozeile in allen Einzelheiten untersucht werden kann. Im Mittelpunkt steht dabei eine in fm-ProductNode eingebettete und wesentlich ausgebaute Twig Template Engine. Das Vorgehen ist zwar nicht so komfortabel wie an einer grafischen Bedienoberfläche,aber dem, der sich auf diese Ebene begibt, stehen alle Möglichkeiten der Automatisierung unmittelbar offen.


Weiterlesen …